Was ist uns für die psychotherapeutische Arbeit wichtig?

Wir unterstützen unsere Klienten eigene Problemlösungsstrategien zu entwickeln. Dabei legen wir großen Wert auf eine handlungsorientierte, alltagsausgerichtete und respektvolle Zusammenarbeit, welche die individuelle Entfaltung und die Erschließung neuer Perspektiven zum Ziel hat. Dies erfordert eine entwicklungsgerechte und eher spielerische Herangehensweise bei Kindern sowie eine Begegnung auf Augenhöhe gerade mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Wir betrachten das persönliche Familien-Beziehungssystem für eine umfassende Beurteilung eingehend und sind je nach Bedarf offen für eine Zusammenarbeit mit Lehrern, Ärzten und verschiedenen Hilfesystemen.

Unsere Arbeit ist an aktuellen wissenschaftlichen Studien ausgerichtet; zudem gehören für uns regelmäßige Weiterbildung und intensiver fachlicher Austausch untereinander zu einer fundierten und professionellen psychotherapeutischen Behandlung.

 

...und etwas Humor kann ein hilfreicher Begleiter sein...

 

Was qualifiziert uns für die therapeutische Tätigkeit?

Wir sind approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen mit Kassensitzen im Stadtbezirk Fürth und in Weißenburg i. Bay..

Vor der selbständigen Tätigkeit in eigenen Praxen haben wir beide nach dem Studium mehrjährige Berufserfahrung in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen in diversen Problemlagen erworben, zudem praktizierten wir in verschiedenen kinder- und jugendpsychiatrischen Kliniken in der Region und bei niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiatern. Unsere 5-jährige postgraduale Ausbildung zu Verhaltenstherapeutinnen absolvierten wir beide am Institut für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie (IVS) Nürnberg/Fürth.

 

Und das sind wir...

Ilka Weingärtner
Ilka Weingärtner
Julia Soytürk
Julia Soytürk